Private Führung Vincent van Gogh Museum Amsterdam

Aber natürlich habe ich in dieser Zeit viele andere Studien oder Gemälde gemalt. Unter anderem diesen Sommer zwei Blumenarrangements mit nichts als Sonnenblumen in einem gelben irdenen Topf. Gemalt mit den drei Chromatgelben, dem gelben Ocker und dem Veronese-Grün und sonst nichts.–

Brief 740 von Vincent van Gogh (1853-1890) an Arnold Koning (1860-1945), datiert Arles, 22 Januar 1889 (http://vangoghletters.org/vg/letters/let740/letter.html)

Jeden Tag stehen lange Reihen vor der Tür des Van Gogh Museums in Amsterdam. Wenn Sie vorbeikommen, sieht es aus wie eine babelonische Sprachverwirrung. Pilger kommen aus allen Ecken der Welt, um dem Brabanter (Provinz Nordbrabant) zu huldigen, der von Malerkollegen als Sonnenblumenmaler bezeichnet wurde.

Wenn Sie in das Leben und Werk von Vincent van Gogh eintauchen möchten, sollten Sie das Vincent van Gogh Museum in Amsterdam nicht verpassen. Dort befindet sich die weltweit größte Sammlung. Und eigentlich müsste man danach gleich weitermachen und das Kröller-Müller Museum in Otterloo besuchen. Denn hier befindet sich die zweitgrößte Van Gogh-Sammlung der Welt.

Höhepunkte Führung Vincent van Gogh Museum

Einige mögliche Beispiele für die Highlights-Tour in Van Gogh:

Vincent van Gogh hat nur 10 Jahren als Künstler/ Maler gearbeitet. Als Autodidakt brachte er sich selbst das Malen und Zeichnen bei. Er war ein echter Workaholic und hat viele Arbeiten produziert.

Die Highlights-Tour folgt verschiedenen Ansätzen. Basierend auf seiner Arbeit diskutieren wir Van Goghs Stilentwicklung, die von ihm verwendeten Künstler-Materialien und die Kunsttheorien die ihn interessierte. Wir reisen ihm imaginair nach und vergleichen seine Arbeit auch mit den Werken der Zeitgenossen, die für ihn eine Inspirationsquelle waren.

Vincent van Gogh war viel unterwegs. Nicht nur als Künstler hat er viele Orte besucht. Auch davor, als Angestellter im Kunsthandel, hat er im In- und Ausland – in Städten wie Den Haag, London und Paris gearbeitet.
Als Künstler hat er weitere Regionen und Städte besucht z.B.: Brabant, Drenthe, Den Haag, Antwerpen, Paris, Arles, Saint-Rémy-de-Provence und Auvers-sur-Oise. In Auvers-sur-Oise ist er begraben.

Vincent van Gogh ist nicht nur für seine starke Bildsprache bekannt. Seine Biographie spricht Bände und wir werden sie nicht außer Betracht lassen. Dabei werden wir auch die anhaltenden Mythen und Legenden diskutieren, die über Van Gogh existieren.

Diese Führung kann für 1,5 oder 2 Stunden gebucht werden.
Diese Tour kann auch als 90 Minuten virtuelle Führung gebucht werden.

Namensnennung Foto Vincent van Gogh Museum oben auf dieser Seite:
Taxiarchos228, Van Gogh Museum Amsterdam, CC BY-SA 3.0